Balkonsanierung + Markisen in Hamburg

Die Balkonsanierung im Hofweg in Hamburg wurde vom Architekten Dirk Ollech geplant und in Zusammenarbeit mit uns durchgeführt.

Im Vorwege wurden von uns Fassaden-Trapezbleche und Balkongeländer demontiert, damit eine Wärmedämmung der Fassade durchgeführt werden konnte. Um die neuen Balkone montieren zu können wurde eine Tragkonstruktion über 5 Geschosse gefertigt, die aus energetischen Gründen in die Wärmedämmung integriert wurde und an der die neuen Balkone mit Geländern und den neuen Markisen befestigt wurden.

  • Balkonplatten und 2 Stück Stahlplatten für die Markisenhalter in feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, Pulverbeschichtung im Farbton RAL 9010 reinweiß

  • Regenauffangwanne mit Ablaufstutzen aus Edelstahlblech Oberfläche gebeizt

  • Balkonbelag aus Brandschutzgründen mit Aluminium-Terrassendielen in Holzoptik

  • Gitterrost feuerverzinkt mit Trittschalldämmung EPDM-Streifen für schnellen Regenablauf

  • Aluminium Anschlußblech

  • Unterschlag der Balkone Aluminiumblech Oberfläche RAL 9010 pulverbeschichtet einschließlich Unterkonstruktion

  • Balkongeländer feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, Pulverbeschichtung RAL 9005 tiefschwarz

  • Windschutzwände Stahlanschlagrohr mit Klemmglasleiste feuerverzinkt und Pulverbeschichtung Verglasung: Verbundsicherheitsglas 6 mm mit matter Folie

  • Übergangsbleche Edelstahl-Tänenblech im Türbereich als Regenschutz